http://ugtp-big1.shcherbinin.com/admin/domains

Kopfhörer

Samsung Galaxy Buds Live-Bewertung: Wenn die Bohne passt

Vorteile

  • Frische, coole Ästhetik

  • Guter Funktionsumfang

  • Klarer Ton und Anrufe

Nachteile

  • Starre Passform für kleine Ohren

  • Touch-Steuerelemente sind schwierig

  • Nicht bereit für das Training

Echte kabellose Ohrhörer - solche ohne Kabel - gehören derzeit zu den innovativsten Klanggeräten der Welt, und fast jede große Audiomarke sucht nach einem Stück Action. Aber ehrlich gesagt, mit nur drei echten Designstilen: Golf Tee (Danke, Apple), Ohrhakenund grundlegende Knospe, die Ästhetik wird abgestanden.

Dann gibt es noch Samsungs wildes neues Ohrhörer-Konzept. Auffällig, minimalistisch und ein bisschen seltsam - diese Bohnen - sorry, Knospen - sind ein Hauch frischer Luft in einem visuell stagnierenden Segment. Das „ergonomische“ Design des Buds Live ist jedoch nicht nur optisch, sondern auch polarisierend. Aus starrem Kunststoff geschnitzt und so konzipiert, dass es für offenes Tragen direkt in Ihrem Ohr sitzt. Die Passform dieser Ohrhörer kann sie für potenzielle Käufer beschädigen oder beschädigen.

Über die Galaxy Buds Live

Galaxy Buds Live 5

Bildnachweis: Bewertet / Ryan Waniata

Wie echte kabellose OhrhörerDie Galaxy Buds Live sind Teil eines stetig wachsenden Segments von Kopfhörern, die völlig drahtlos sind. Dies ist jedoch nur die Spitze ihrer Designinnovation.

Bevor wir uns damit befassen, hier ein kurzer Blick auf die grundlegenden Spezifikationen:

  • Preis: $169.99
  • Lebensdauer der Batterie: bis zu 6 Stunden mit Geräuschunterdrückung, insgesamt 21 Stunden mit dem Fall; Bis zu 8 Stunden ohne Geräuschunterdrückung, 29 Stunden mit dem Fall
  • Schnelles Laden: 5 Minuten aufladen für 60 Minuten Spielzeit
  • Farben: Mystic White, Mystic Bronze, Mystic Black
  • Konnektivität: Bluetooth 5.0
  • Audio-Codecs: Skalierbarer AAC-, SBC- und Samsung-Codec
  • Staub- / Wasserbeständigkeit: IPX2
  • Ohrstöpsel: klein und groß
  • Gewicht: 5,6 Gramm pro Knospe, 42,2 Gramm Ladekoffer

Die kurvige Form des Galaxy Buds Live ist atemberaubend, aber es ist auch ein technisches Konzept, mit dem Samsung die Elektronik horizontal auslegen konnte, damit die Knospen bündig mit Ihren Ohren sitzen können. Die Bohnenform soll auch eine ergonomische Passform für das „ganztägige“ Hören bieten (mehr dazu weiter unten).

Die Buds Live bieten einige weitere faszinierende Designelemente. Zusammen mit drei Mikrofonen zum Anrufen und zur Geräuschunterdrückung soll ein Sensor an jeder Knospe die Bewegung und Vibration Ihrer Kieferknochen erfassen, um die Anrufklarheit zu verbessern und Außengeräusche zu blockieren. Grübchen entlang des glänzenden Äußeren zeigen ein Entlüftungssystem und einen Basskanal, die einen offenen Klang bzw. einen satten Bass fördern sollen.

Verwandte Inhalte

  • Nachrichten

    Das erste Gaming-Headset von Bose kann vorbestellt werden.
  • Rezension

    JBL x Under Armour True Wireless Flash X Kopfhörer Bewertung.

Die Wear-App von Samsung erweitert gespiegelte Touchpads auf jeder Knospe, um eine Reihe von Funktionen zu steuern. Während die meisten Funktionen geräteunabhängig sind, genießen Benutzer von Samsung-Handys exklusive Funktionen, einschließlich der jederzeit verfügbaren Bixby-Sprachassistent und schnelles Umschalten zwischen Galaxy-Geräten, die in einem Galaxy-Konto angemeldet sind (siehe AirPods).

Das Galaxy Buds Live wird mit zwei Ohrstöpselgrößen geliefert, die um die Magnetsensoren angebracht werden, einem kompakten Ladekoffer mit kabellosem Laden und einem USB-C-Ladekabel.

Was wir mögen

Atemberaubendes Design

Galaxy Buds Live 3

Es ist keine Überraschung, dass Design die Pole Position einnimmt - und es geht nicht nur um die Bohnenkurve. Wie Googles Pixel Buds kommen die Buds Live in einer fast schockierend kleinen Schachtel an und im Inneren befindet sich ein ähnlich winziger Ladekoffer, der sich sowohl gut als auch hübsch anfühlt. Durch Öffnen des Klappdeckels werden die Knospen sichtbar, die wie mollige, metallische Raupen auf ihren Ladeständern sitzen. Ihre Spiegelgehäuse funkeln zufriedenstellend im Licht.

Ihr auffälliges Finish bringt gerade genug Stil, um ins Auge zu fallen.

Während das Gesamtpaket einen Hauch von Luxus bietet (wie es Flaggschiff-Ohrhörer sollten), sehen die Buds Live beim Einsetzen am besten aus. Sie passen wie versprochen bündig zu Ihren Ohren und ihr auffälliges Finish bringt gerade genug Stil, um ins Auge zu fallen, ohne zu viel Aufmerksamkeit zu erregen.

Klangqualität, die sich bewährt

Galaxy Buds Live 11

Bildnachweis: Bewertet / Ryan Waniata

Samsung nennt den Klang der meisten herkömmlichen Ohrhörer "stickig". Ich würde mich für "intim" entscheiden, persönlich und für einige der Der reichhaltigste und befriedigendste Klang, den ich je gehört habe, ist die Trennung von der Außenwelt, unabhängig davon, ob es sich um mein 3D handelt geformt UE Pro RM-Monitore oder das Üppige Sennheiser Momentum True Wireless 2.

Samsung ist mit seinem „offenen“ Design in die andere Richtung gegangen und auf die Gefahr hin, seine Pressematerialien zu papageien. Das erste Wort, das beim Hören in den Sinn kam, ist „lebhaft“. Es ist nicht Nur die Offenheit, die dem Buds Live eine gewisse klangliche Vitalität verleiht, aber auch die Klangunterschrift, die einen relativ festen unteren Bass mit einer pikanten Erregung im oberen Bereich verbindet Register.

Ein Teil dieser Begeisterung hängt von den wichtigen Sitzgelegenheiten ab: Winkeln Sie den winzigen Lautsprecher von Ihrem Gehörgang weg Erhöht die Lust (aber auch die Zinnigkeit), während sie weiter in den Bass geangelt werden und etwas wegnimmt Gegenwart. Bei richtiger Zuordnung habe ich die straffe und druckvolle Klangunterschrift von Buds Live genossen, die genug Details und Klarheit bietet, um die meisten Musikgenres zu genießen.

Ein fehlendes Element ist die instrumentelle Definition. Ohrhörer mögen Sony WF-1000XM3 Geben Sie mehr davon zusammen mit einer besseren Klarheit und Musikalität in allen Registern, um ein runderes Porträt jedes Elements zu erhalten. RZ-S500W von PanasonicDie Preise, die mehr dem Galaxy Buds Live entsprechen, sind auch musikalischer und bieten eine bessere Balance und Tiefe, insbesondere bei den niedrigeren Frequenzen.

Trotzdem sind die Buds Live angenehm genug, um sie anzuhören, insbesondere für Podcasts und andere strengere Aufnahmen. Ihre aufregende Sound-Signatur sorgt zwar gelegentlich für ein dünnes Oberteil, macht aber Spaß, ohne dass es zu Biss oder Schärfe kommt. Mit den EQ-Voreinstellungen der App können Sie die Formel verwechseln.

Ein bisschen Geräuschunterdrückung (und andere willkommene Add-Ons)

Galaxy Buds Live 12

Bildnachweis: Bewertet / Ryan Waniata

Der Buds Live-Funktionsumfang ist zwar nicht in die Kiemen geladen, übertrifft jedoch problemlos die Standard-AirPods von Apple und hält neuen Einträgen mit ähnlichen Preisen wie z Googles Pixel Buds.

Der große Ticketartikel ist Aktive Geräuschunterdrückung (ANC)Aber um klar zu sein, dies ist nicht der Shutdown-ANC, den Sie von Top-Spielern wie dem erhalten AirPods Pro, Sony WF-1000XM3oder von Panasonic erschwinglich RZ-S500W. Samsung wurde entwickelt, um niedrigere Frequenzen zu unterdrücken, und nennt seine Marke "Open Type" Noise Cancelling, die es sowohl genau beschreibt als auch die Erwartungen unterdrückt. Es ist nur geringfügig nützlich, um Low-End-Drohnengeräusche zu beruhigen, und es hilft auch dabei, die Klangbühne ein wenig zu öffnen.

Der Funktionsumfang übertrifft problemlos die Standard-AirPods von Apple.

Die Wear-App von Samsung schaltet viel mehr frei, von einem voreingestellten EQ-Einstellrad (mit Einstellungen wie Soft- und Bass-Boost) bis zum Transparenzmodus, um mehr Umgebungsgeräusche zu erzeugen, die so bescheiden sind wie der ANC. Weitere bemerkenswerte Funktionen sind Bixby (nur für Samsung-Telefone), Find My Earbuds und die Spotify-Verknüpfung nur für Android von Samsung.

Was die Akkulaufzeit angeht, haben mir die Ohrhörer jede Minute ihrer relativ beeindruckenden 6-Stunden-Wiedergabe gegeben Zeit mit aktivierter Geräuschunterdrückung, die sich auf ca. 8 Stunden ohne diese erstreckt (passend zu Sonys Preis WF-1000XM3). Ich konnte nicht mit Bixby testen, aber es verringert die Wiedergabe von 6 Stunden auf 5,5. Das Gehäuse, das 2,5 zusätzliche Gebühren hinzufügt, wird über USB-C angeschlossen und unterstützt auch das kabellose Laden.

Galaxy Buds Live 13

Bildnachweis: Bewertet / Ryan Waniata

Bei diesem Preis gibt es nicht viel Grund, sich über die Funktionen zu beschweren, aber ich werde es trotzdem tun. Der optische Sensor des Live pausiert die Ohrhörer, wenn Sie beide herausziehen. Es scheint jedoch keine Option für eine automatische Pause mit nur einer Knospe zu geben, was sich wie ein Fehlschlag anfühlt. Ich wünschte auch, der Transparenzmodus wäre sowohl einstellbar als auch leistungsfähiger, obwohl das Open-Ear-Design dies weniger notwendig macht.

Klare Anrufe und relativ stabile Verbindung

Die Anrufqualität ist beeindruckend klar und erinnert erneut daran Apples AirPods. Und während die Bluetooth-Verbindung oft ein Glücksspiel mit neuen echten Funkknospen sein kann, war sie in erster Linie stabil und zeigte nur wenige leichte Erschütterungen, wenn ich mich mit dem Telefon in meiner Gesäßtasche bückte.

Was wir nicht mögen

Die Passform bietet wenig Raum für Fehler

Galaxy Buds Live 9

Bildnachweis: Bewertet / Ryan Waniata

Bei allem Gerede über Ergonomie passt das Buds Live einfach nicht zu mir.

Während die Passform subjektiv ist - und anscheinend sind meine Ohren eher klein -, sind die Buds Live für mich besonders auf lange Sicht unangenehm. Das Problem ist meines Erachtens die Kombination eines vollständig sitzenden Formfaktors, der ebenfalls starr ist und bei kleineren Ohren wenig Raum für Fehler lässt. Es ist bedauerlich, weil ich die Flush-Passform als Konzept liebe, aber ich denke, die Knospen brauchen etwas Nachgiebigkeit für Ohren wie meine. Ich konnte sehen, dass dieses Design mit etwas matschigem Silikon an den Rändern hervorragend funktionierte.

Ich ging sogar so weit, die Ohrstöpsel (beide Größen) umzudrehen, was eine gewisse Erleichterung brachte, aber meine Ohren wurden mit der Zeit immer noch wund. Um fair zu sein, das gilt für fast alle echten drahtlosen Ohrhörer, die ich ausprobiert habe, aber die Buds Live sind für meine Ohren schlechter als die meisten anderen. Ich sollte auch beachten, dass die Ohrhörer eher vertikal getragen werden sollen, aber das Zurückschieben war die einzige Möglichkeit, die Lautsprecher richtig mit meinen Gehörgängen auszurichten.

Sie sind nicht wirklich für Workouts gedacht

Galaxy Buds Live 2

Bildnachweis: Bewertet / Ryan Waniata

Während die Passform für mich nicht bequem ist, sind die Galaxy Buds Live großartig darin, auf dem Platz zu bleiben. Fügen Sie das offene Design hinzu, das Sie auf Ihre Umgebung aufmerksam macht, und es ist eine Schande, dass sie nicht über der IPX2-Wasserbeständigkeit liegen. Das heißt, sie sind nicht wirklich für besonders regnerische oder schweißtreibende Bedingungen wie Joggen oder Fitnessstudio gedacht. Positiv zu vermerken ist, dass sie großartig funktionierten, als ich sie mit besonders lästigen Gartenarbeiten auf die Probe stellte.

Empfindliche Bedienelemente

Galaxy Buds Live

Bildnachweis: Bewertet / Ryan Waniata

Vielleicht war es die Tatsache, dass ich ständig versuchte, die Knospen wieder einzusetzen, aber ich habe die Touch-Steuerung versehentlich öfter als gewöhnlich ausgelöst. Und als ich die Einstellungen ändern wollte, stellte ich fest, dass die Touchpads umgekehrt wählerisch waren, wo ich meine Finger platzierte, also musste ich ganz bewusst sein.

Um fair zu sein, ist dies ein universeller Kampf mit Touch-Steuerungen an echten drahtlosen Ohrhörern, der einige Marken wie Jabra dazu veranlasst, sich für physische Steuerungen zu entscheiden. Aber ich denke, der abgerundete Formfaktor trägt hier zu den Genauigkeitsproblemen bei.

Darüber hinaus ist die Lautstärke wie bei vielen Knospen keine Standardsteuerung. Wenn Sie es auf den Knospen haben möchten, müssen Sie drei andere Steuerelemente in der App austauschen: Sprachassistent, Spotify-Verknüpfung oder Geräuschunterdrückung. Ich würde es lieben, wenn jeder Hersteller standardmäßig die Lautstärke einstellt, aber wenn nicht, sollten Sie in der Lage sein, die Steuerelemente nach Ihren Wünschen neu anzuordnen.

Solltest du sie kaufen?

Nicht wenn du kleine Ohren hast

Galaxy Buds Live 4

Bildnachweis: Bewertet / Ryan Waniata

Das Samsung Galaxy Buds Live hat viel zu bieten, von klarem Klang und kompakter Größe bis hin zu moderater Geräuschunterdrückung und solider Akkulaufzeit. Ganz zu schweigen von einem auffälligen Stil, der wie nichts anderes im Genre aussieht.

Für mich ist die Passform jedoch ein Dealbreaker. Ich bevorzuge das traditionellere, aber ziemlich verdammt bequeme, Galaxy Buds Plus. Für 30 US-Dollar weniger bieten sie ähnliche AirPods-Funktionen, die sie zu unserer bevorzugten Android-Alternative machen, und bieten eine Wiedergabezeit von bis zu 11 Stunden pro Aufladung. Und während ihr Design einfach ist, ist ihre Passform viel universeller.

Wenn Sie eine leistungsstarke Geräuschunterdrückung wünschen, RZ-S500W von Panasonic Füllen Sie es für nur 10 US-Dollar mehr ab und bringen Sie wieder eine besser einstellbare Passform und eine bessere Klangqualität. Wenn Sie nur ein flinkes Paar für Ihr Training (und mehr) möchten, Jabras Elite und Elite Active 75t Beide sind dank ihres robusten Designs und ihrer zahlreichen Funktionen die erste Wahl.

Wenn Sie jedoch offene Knospen wie die AirPods von Apple lieben und diese anpassen können, ist das Samsung Galaxy Buds Live ein stilvolles, modernes und erschwingliches Upgrade. Auch wenn sie nicht für mich sind, freue ich mich, dass Samsung den Umschlag drückt, und ich hoffe, dass wir in naher Zukunft weitere solche Design-Sprünge sehen werden.

Treffen Sie den Tester

Ryan Waniata

Ryan Waniata

Managing Editor - Elektronik

@ryanwaniata.

Ryan stammt ursprünglich aus Montana und hat seine Zeit als Musiker und Audioingenieur 2013 in eine Karriere in digitalen Medien gesteckt. Seitdem verfügt er über umfangreiche Erfahrung als Autor und Redakteur, von Op-Eds und Features bis hin zu Rezensionen auf Fernsehgeräten, Audiogeräten, Smart-Home-Geräten und vielem mehr.

Alle Bewertungen von Ryan Waniata anzeigen.

Überprüfung unserer Arbeit.

Wir verwenden standardisierte und wissenschaftliche Testmethoden, um jedes Produkt zu überprüfen und Ihnen objektiv genaue Ergebnisse zu liefern. Wenn Sie in Ihrer eigenen Forschung unterschiedliche Ergebnisse gefunden haben, senden Sie uns eine E-Mail, und wir vergleichen die Notizen. Wenn es wesentlich aussieht, testen wir ein Produkt gerne erneut, um diese Ergebnisse zu reproduzieren. Peer Reviews sind schließlich ein wichtiger Bestandteil jedes wissenschaftlichen Prozesses.

Schreiben Sie uns eine E-Mail
TikTokni.com