Fernseher

LG C2 vs. LG G2: Welches sollten Sie kaufen?

How to effectively deal with bots on your site?

Das LG C2 ist unsere aktuelle Wahl für die bester fernseher Sie können kaufen. Das LG G2 ist eine Stufe höher als der C2, also liegt es nahe, dass es der bessere Fernseher ist, oder? Nicht so schnell.

Bevor Sie sich für einen dieser High-End-OLED-Fernseher entscheiden, müssen Sie einige wichtige Faktoren berücksichtigen. Wir haben beide Fernseher stundenlang im Labor bis an ihre Grenzen getestet, um Ihnen bei der Entscheidung zwischen den beiden zu helfen. So vergleichen sich der C2 und der G2, von den Funktionen bis zur Leistung.

Kaufen Sie das LG C2 bei Amazon

Kaufen Sie das LG G2 bei Amazon

Preis

Eine Nahaufnahme einer Hand, die die LG Magic Remote hält, mit einem Fernseher im Hintergrund.

Kredit: Überprüft / Tim Renzi

Jeder dieser Fernseher ist in mehreren Größen erhältlich. Aufgrund der Natur der OLED-Display-Technologie erwarten wir keine Leistungsunterschiede zwischen Größen derselben Serie.

Diese Fernseher sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch relativ neu, sodass Sie wahrscheinlich etwas länger warten müssen, um bei jedem Modell hohe Rabatte zu sehen. Hier ist, wie sich jede Serie schüttelt.

instagram viewer

LG C2:

  • 42 Zoll (LG OLED42C2PUA), UVP 1.399,99 $
  • 48 Zoll (LG OLED48C2PUA), UVP 1.499,99 $
  • 55 Zoll (LG OLED55C2PUA), UVP 1.799,99 $
  • 65 Zoll (LG OLED65C2PUA), UVP 2.499,99 $
  • 77 Zoll (LG OLED77C2PUA), UVP 3.499,99 $
  • 83 Zoll (LG OLED83C2PUA), UVP 5.499,99 $

Der C2 ist in sechs Größen erhältlich: die Standardmodelle mit 55 und 65 Zoll sowie ein paar kleinere Modelle und ein paar größere Modelle. Die größeren Modelle sind großartige Optionen für diejenigen, die ein Heimkino aufrüsten möchten, während das 42-Zoll-Modell bei Spielern sicher ein Hit sein wird.

LG G2:

  • 55 Zoll (LG OLED55G2PUA), UVP 2.199,99 $
  • 65 Zoll (LG OLED65G2PUA), UVP 3.199,99 $
  • 77 Zoll (LG OLED77G2PUA), UVP 4.199,99 $
  • 83 Zoll (LG OLED83G2PUA), UVP 6.499,99 $
  • 97 Zoll (LG OLED97G2PUA), Preis TBA

Das G2 ist am kleineren Ende der Skala weniger flexibel; Das kompakteste Modell ist 55 Zoll groß.

Eine Sache, die für ein kleines Kontingent von Käufern relevant sein könnte: LG kündigte eine gigantische 97-Zoll-Version des G2 an, das größte OLED, das jemals hergestellt wurde. Der Preis muss noch bekannt gegeben werden, aber wir gehen davon aus, dass dieses Modell es sein wird wenigstens $10,000.

Angesichts der geringeren Kosten und der zusätzlichen Flexibilität des C2 ist dies ein ziemlich einfacher Anruf.

Unsere Wahl: LG C2

Entwurf

Die untere rechte Ecke eines LG G2 OLED auf einem Holztisch.

Kredit: Überprüft / Tim Renzi

Das LG G2 (hier zu sehen) wurde entworfen, um wie ein Porträt an der Wand zu hängen. Es gibt einen optionalen Ständer, der separat erhältlich ist, aber er ist unelegant gestaltet und lässt den G2 wackeln.

Es kommt nicht oft vor, dass die Designkategorie das größte Gewicht in einem Kopf-an-Kopf-Match von Premium-Fernsehern hat, aber ich glaube, dass dies hier der Fall ist. Beim C2 und G2 sollte die Art und Weise, wie Sie Ihren neuen Fernseher präsentieren möchten, bei Ihrer Entscheidungsfindung eine große Rolle spielen.

Der G2 „Gallery“ OLED hat seinen Namen von seinem Design, da er wie ein Porträt an der Wand hängen soll. Ein optionaler Ständer für den G2 wird separat verkauft, aber es ist ein etwas unelegantes Setup, das sich ehrlich gesagt wie ein nachträglicher Einfall anfühlt.

Aber von Grund auf für die Wandmontage konzipiert zu sein, hat seine Vorteile, und nur wenige Fernseher sehen an einer Wand besser aus als der G2. Seine ultradünne Wandhalterung (die mit dem Fernseher geliefert wird) hält den G2 näher an der Wand als herkömmliche Wandhalterungen, und sein schmaler, silberner Rahmen vervollständigt den Kunstgalerie-Look.

Wenn Sie den separat erhältlichen G2-Ständer für ein Tabletop-Setup kaufen, werden Sie – so wie wir – möglicherweise von der Menge an Wackeln enttäuscht sein, die er erzeugt. (Sie sollten sicher sein, dass Kinder, Haustiere und beschwipste Partygäste ihm nicht zu nahe kommen.) Der optionale G2-Ständer bewirkt auch, dass sich das Panel nach hinten lehnt, ähnlich wie bei einer Staffelei. Ich denke, die meisten Leute werden sich an die Neigung gewöhnen, aber es wird nicht jedermanns Sache sein.

Die hintere Ecke eines LG C2 OLED-Displays auf einem Holztisch.

Kredit: Überprüft / Betsey Goldwasser

Das LG C2 (hier zu sehen) kann auch an der Wand montiert werden, aber der mitgelieferte Ständer ist viel stabiler als der separat erhältliche Ständer des G2.

Der C2 hingegen zeichnet sich durch ein konsolenfreundlicheres Design aus. Jede Größe der Serie (mit Ausnahme des 42-Zoll-Modells) verfügt über einen eleganten Ständer im Sockelstil, der das Panel des C2 sicher an Ort und Stelle hält. (Der 42-Zoll-C2 bietet ein Paar Füße anstelle des in der Mitte befestigten Sockels.)

Das leichte Verbundfasermaterial des C2 macht es auch einfach, sich im Haus zu bewegen, falls Sie sich entscheiden, es zu bewegen. Und während der G2 dicker als die meisten OLED-Fernseher sein muss, damit sein Panel bündig an einer Wand anliegt, kann der C2 an seiner schmalsten Stelle so dünn wie ein Smartphone sein.

Obwohl das superschlanke Panel des C2 an einer Wand recht gut aussehen würde, ist das G2 aufgrund seiner gesamten Designphilosophie eine viel bessere Wahl für die Wandmontage. Aber der C2 sieht auf einem Tisch oder einer Medienkonsole besser aus und wackelt nicht annähernd so stark, wodurch sein Design deutlich entgegenkommender wird.

Unsere Wahl: LG C2

Funktionen und intelligente Plattform

Aus Software- und Funktionssicht sind der C2 und der G2 im Grunde identisch. Bevor ich weiter darauf eingehe, werfen wir einen Blick auf die lange Liste der gemeinsamen Funktionen.

  • Auflösung: 4K (3.840 x 2.160)
  • Anzeigetyp:OLED
  • HDR Unterstützung: Dolby Vision, HDR10, HLG
  • Dolby Atmos: Ja (native Dekodierung)
  • eARC Unterstützung: Ja
  • Native Aktualisierungsrate: 120Hz
  • HDMI: 4x HDMI-2.1
  • Farbe: DCI-P3-Farbraum/10-Bit-Chroma-Auflösung
  • Intelligente Plattform: webOS 22
  • Variable Aktualisierungsrate (VRR): Ja
  • Automatischer Low-Latency-Modus (ALLM): Ja
  • Andere Eigenschaften: FreeSync Premium, G-Sync-Kompatibilität, Game Optimizer, Google Stadia, GeForce Now, Filmmaker Mode, Amazon Alexa, Google Assistant, Apple AirPlay 2, ASTC 3.0 Tuner, Freisprech-Sprachsteuerung
Der webOS-Bildschirm auf einem LG C2 OLED, das auf einem Holztisch vor einer Backsteinwand steht, an der eine überprüfte Neonreklame hängt.

Kredit: Überprüft / Betsey Goldwasser

Sowohl das LG C2 (hier zu sehen) als auch das LG G2 verfügen über dieselbe intelligente Plattform: webOS 22.

Beide Fernseher sind mit der neuesten Version der webOS-Smart-Plattform von LG ausgestattet. Auf dem dedizierten Startbildschirm von webOS können Sie aus einer Vielzahl von Streaming-Apps wie Netflix, Disney+, Hulu, Prime Video und HBO Max. Es stehen auch überschüssige Apps zum Download zur Verfügung, falls Sie sich entscheiden, webOS zu Ihrem Haupt-Streaming-Hub zu machen.

Das G2 und das C2 sind Gaming-Kraftpakete gleichermaßen. Jeder Fernseher unterstützt sowohl die Variable Refresh Rate (VRR) als auch den Auto Low Latency Mode (ALLM) für flüssigeres Gaming mit geringer Latenz. Darüber hinaus unterstützen alle vier HDMI 2.1-Anschlüsse beider Fernseher 4K-Spiele bei 120 Hz mit einer Bandbreite von 48 Gbit / s.

Cinephile und Bildpuristen werden die Tatsache zu schätzen wissen, dass beide Fernseher HDR10 und HDR10 unterstützen DolbyVision, eine beliebte, proprietäre Version von HDR. Dolby Vision-Titel können auf Plattformen wie Netflix und Apple TV gestreamt werden, und auch Blu-rays werden oft für Dolby Vision gemastert.

Während LG-Fernseher kein DTS-Audio mehr unterstützen, können sowohl der C2 als auch der G2 Dolby Atmos-Audio nativ decodieren und beide können es über eARC an weiterleiten Dolby Atmos-Soundbars– entweder im unkomprimierten Format oder im komprimierten Format (Dolby Digital Plus).

Ganz gleich, für welches LG OLED Sie sich entscheiden, Sie sichern sich einen Fernseher, der auf dem neuesten Stand der Home-Entertainment-Technologie ist.

Unsere Wahl: Zeichnen

Leistung

Ein Bild einer Schlange, das auf einem LG C2 OLED angezeigt wird und auf einem Holztisch vor einer Ziegelwand mit einer Neonreklame von Reviewed sitzt.

Kredit: Überprüft / Tim Renzi

Das LG G2 (hier zu sehen) liefert bessere Highlights als das C2 sowie etwas voluminösere Farben.

Kontrast ist das A und O eines OLED-Fernsehers. Seine selbstleuchtenden Pixel ermöglichen unter anderem perfekte Schwarzwerte, satte Farben und unvergleichliche Betrachtungswinkel. C2 und G2 sind da keine Ausnahme; Ihr unendlicher Kontrast ist das grundlegende Element ihrer außergewöhnlichen Leistung.

Während diese beiden LG OLEDs für ihre Klasse sensationell hell sind, liefert das G2 ein helleres, farbenfroheres Bild – genau wie beworben. Wenn Sie diese Fernseher nebeneinander betrachten, bemerken Sie möglicherweise keinen Unterschied in der Gesamthelligkeit des gesamten Bildschirms. Stattdessen sehen Sie die druckvolleren Highlights des G2, insbesondere bei HDR-Inhalten. Die zusätzliche Helligkeit trägt wesentlich dazu bei, die wahrgenommene Tiefe des Bildes zu verbessern.

Betrachter mit Adleraugen werden nebeneinander vielleicht auch bemerken – so wie ich – dass das G2 aufgrund seines erstklassigen HDR-Farbraums eine etwas nuanciertere Farbpalette bietet. Es ist ziemlich subtil, aber das G2 ist geschickter darin, Farbverläufe auszudrücken. Während des Tests bemerkte ich, dass die Farbverschiebung von Grün nach Gelb der Federn eines Tukans auf dem G2 besser dargestellt wurde als auf dem C2.

Letztendlich ist der G2 zweifellos der bessere Performer der beiden, und sein Unterschied in der Bildqualität wird von anspruchsvollen Zuschauern auf der Suche nach Perfektion geschätzt. Abgesehen von ihrem Unterschied in Helligkeit und Farbvolumen bieten der C2 und der G2 eine ähnliche Leistung für alle Arten von Inhalten. Beide Fernseher sehen unglaublich aus, aber der G2 hat einen leichten Vorteil.

Unsere Wahl: LG G2

Und der Gewinner ist…

Ein Bild von Pinguinen, die auf dem LG C2 OLED schwimmen und auf einem Holztisch vor einer Backsteinmauer sitzen, hinter der eine Reviewed-Leuchtreklame hängt.

Kredit: Überprüft / Betsey Goldwasser

Das LG C2 (hier zu sehen) ist für die meisten Menschen die bessere Wahl, insbesondere wenn Sie nicht vorhaben, Ihren nächsten Fernseher an der Wand zu montieren.

Für die meisten Leute ist das LG C2 die bessere Wahl. Es bietet die gleichen Funktionen wie das G2 über eine größere Auswahl an Bildschirmgrößen, und während das G2 ist Technisch gesehen ein besseres Bild, rechtfertigt der Unterschied in der Bildqualität den höheren Preis nicht ganz Schild.

Wenn Sie vorhaben, einen Ständer zu verwenden, ist das Argument für den C2 sogar noch stärker; Ich würde den G2 dem C2 nicht vorziehen, wenn ich nicht vorhabe, meinen nächsten Fernseher an der Wand zu montieren. Natürlich, wenn Sie sind Wenn Sie nach einem Fernseher suchen, der an Ihrer Wand montiert werden kann, ist der G2 die beste Option auf dem Markt. Alles daran schreit praktisch: „Stell mich an deine Wand“, wobei die lauteste der Stimmen sein fragwürdiges Standdesign ist.

Die meisten Menschen werden ihren nächsten Fernseher jedoch nicht an der Wand montieren. Sie wären wahrscheinlich nicht in der Lage, den Unterschied zwischen dem C2 und dem G2 in ihrer genauesten Form zu erkennen Bildmodus, entweder. Und für das, was es wert ist, sind 48- und 42-Zoll-Fernseher weitaus beliebter als 97-Zoll-Fernseher. Aus all diesen Gründen ist der C2 für die meisten Käufer die bessere Wahl.

Kaufen Sie das LG C2 bei Amazon

Kaufen Sie das LG G2 bei Amazon

Die Produktexperten von Überprüft decken Sie alle Ihre Einkaufsbedürfnisse ab. Folgen Sie Reviewed on Facebook, Twitter, Instagram, Tick ​​Tack, oder Flipboard für die neuesten Angebote, Produktbewertungen und mehr.

Die Preise waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels korrekt, können sich jedoch im Laufe der Zeit ändern.

Holen Sie sich die besten Angebote und die beste Beratung direkt in Ihren Posteingang.

instagram story viewer