Roboterstaubsauger

Dyson 360 Eye Robot Staubsauger Bewertung

Vorteile

  • Sehr gute Navigation

  • Kraftvolles Saugen

  • Kann auf dicken Teppich klettern

Nachteile

  • Sehr teuer

  • Zu groß, um unter die meisten Möbel zu gelangen

Bevor wir auf die Details eingehen, können wir sagen, dass das Eye insgesamt ein gutes Robotervakuum ist - aber trotz der technischen Anstrengungen von Dyson ist es nicht das beste Robotervakuum, das Sie kaufen können.

Dass der Dyson kein besserer Reiniger ist, liegt vor allem an einer Reihe von Kompromissen: Ja, er kann es gut Reinigen von weitläufigen Räumen, aber es passt nicht unter niedrige Möbel und wird in engen Räumen gestolpert Viertel. Es hat eine sehr gute Saugleistung, aber eine unterdurchschnittliche Aufnahme. Und obwohl die App clever ist, möchten wir sie lieber außerhalb von Räumen aufbewahren, in denen sie nicht sein sollte.

Grundsätzlich ist das 360 Eye ein Beweis dafür, dass Dyson auf dem Robotervakuummarkt so viel Aufsehen erregen kann wie auf dem Markt fast überall sonst. Für 999 US-Dollar lohnt es sich jedoch, auf die nächste Version zu warten. So beeindruckend die clevere Technologie von Dyson auch ist, es gibt saubere Robotersauger

instagram viewer
besser für weniger.

Öffne die hübsche Schachtelund Sie werden feststellen, dass der Dyson 360 Eye nur von einer schmalen Ladestation begleitet wird. Es gibt keine besonderen Barrieren, die verhindern, dass es in einen Raum eindringt, oder Magnetstreifen, um Tiernahrungsschalen abzumauern. Dies ist eine philosophische Entscheidung: Laut Dyson sollten Roboter keine übermäßigen Benutzereingaben erfordern. Eine App kann zwar tägliche Reinigungen planen oder eine Aktivitätsübersicht darüber anzeigen, wo der Roboter gereinigt hat, Sie können jedoch nicht auswählen, auf welche Räume Sie sich konzentrieren möchten.

Es muss mindestens etwas Licht sein, damit das Auge navigieren kann.

Das beeindruckendste Merkmal ist die Quelle des Namens des 360 Eye - eine Panoramakamera, die nach Hindernissen und Orientierungspunkten sucht und die Position des Vakuums in einem Raum trianguliert. Während die kamerabasierte Navigation den Ingenieuren von Dyson im Jahr 2000 beeindruckend erschien, ist heute die iRobot Roomba 980, LG HomBot, Samsung PowerBot VR9000, und Miele RX-1 Scout Alle benutzen ein virtuelles Auge, um zu sehen, wohin sie gehen.

Obwohl es nicht mehr neu ist, ist die Implementierung von Dyson immer noch ziemlich beeindruckend: Es funktioniert sogar, wenn das Vakuum an einer Wand anliegt. Sollte das 360 Eye auf halbem Weg der Reinigung keinen Strom mehr haben, kann es zu seinem Dock gehen, sich aufladen und dort weitermachen, wo es aufgehört hat, und den Punkt über sein Auge finden. Wo es nicht funktioniert, ist im Dunkeln - es muss mindestens etwas Licht sein, damit das Auge navigieren kann.

Zu den weiteren Innovationen gehört die Zyklonsaugtechnologie von Dyson, die von demselben Motor angetrieben wird, in dem sich auch Dyson befindet Dysons Handstaubsauger. Ein abwaschbarer Filter und ein Abfalleimer sind beide hygienisch und wirtschaftlich. (Wir geben zu - in einem Vakuum mit einem Startpreis von 999 USD ist die Definition von "Wert" ein bisschen flexibel.) Bei vielen Dyson-Produkten ist der Staubbehälter außerordentlich leicht zu öffnen und zu leeren, sobald Sie den Dreh raus haben es. Die Ladestation ist schlank und elegant.

Drehen Sie den Staubsauger um und Sie werden die gleiche Bürste vorfinden wie bei einem Dyson-Staubsauger in voller Größe. Es verfügt über zwei Borstensätze: Nylon für Teppiche und Kohlefaser für Hartholzböden. Laut Dyson leiten die Kohlefaser-Borsten statische Elektrizität ab, die häufig dazu führt, dass Schmutz auf harten Bodenflächen haftet.

Der 4,7 Zoll große Dyson passt nicht unter Fußtritte, Sofas oder niedrige Regale.

Um von diesen kahlen Böden auf den Teppich zu gelangen, bewegt sich der Dyson 360 Eye auf Panzertrittflächen. Wir beobachteten, wie das Auge auf Tragegurten kletterte, die bis zu zwei Drittel Zoll groß waren, ohne festzusitzen. In der Realität bedeutet dies, dass hochflorige Teppiche und Metallschwellen das 360 Eye nicht im Geringsten einschüchtern.

Das Dyson 360 Eye verwendet ein einzigartiges Spiralreinigungsmuster. Laut Dyson ist dies darauf zurückzuführen, dass die meiste Fläche mit der geringsten Bewegung abgedeckt wird. Dies spart Batterielebensdauer und Zeit. Wenn Sie das Auge in der Mitte eines leeren Raums einschalten, bewegen Sie es bei jeder Drehung um eine Roboterbreite und drehen es spiralförmig nach außen, bis es die Ränder des Raums berührt.

-->

Auf dem Papier klingt das sehr beeindruckend und effizient. Auf unserem Hindernisparcours stolperte der Dyson jedoch ein wenig. Es hatte besondere Probleme mit engen Kurven und Möbelbeinen. Bei einem unserer Tests wurden zwei Stuhlbeine in einem Abstand von 30 cm zueinander aufgestellt, sodass der 30 cm breite Dyson genügend Platz zum Betreten hat, aber nicht um eine Roboterbreite geschwenkt werden kann. Das Endergebnis war ein Schwaden von Trümmern, die auf dem Boden zurückblieben. Wir sahen das Phänomen erneut an unseren Zwei-Drittel-Zoll-Tragegurten: Die Dyson-Panzertritte konnten es dort hochbringen, aber das Vakuum konnte sich nicht drehen. Wieder blieb der Boden schmutzig.

Es spielt keine Rolle, wie stark ein Vakuum ist, wenn es nicht in den Schmutz gelangt.

Das 360 Eye hat auch andere Proportionen als die meisten Roboterstaubsauger. Als wir es zum ersten Mal sahen, befürchteten wir, dass seine physischen Abmessungen die Reinigungsbemühungen beeinträchtigen würden. Unsere Tests haben unsere Befürchtungen bestätigt: Mit einer Körpergröße von 4,7 Zoll passt der Dyson nicht unter Fußtritte, Sofas oder niedrige Regale. Roboterstaubsauger dienen dazu, den Boden zwischen den vollständigen Reinigungen zu halten. Daher ist es ein schwerwiegender Mangel, nicht in schwer erreichbare Bereiche zu gelangen.

All diese kleinen Einschränkungen führten zu einer unterdurchschnittlichen Reinigung: Trotz der enormen Saugkraft des 360 Eye Pro Reinigungssitzung wurden nur 8,5 Gramm Schmutz aufgenommen - zwischen 20% und 30% weniger als bei den meisten anderen Maschinen, die wir haben geprüft. Mit anderen Worten, es spielt keine Rolle, wie stark ein Vakuum ist, wenn es nicht in den Schmutz gelangt.

Für das 360 Eye gilt eine Garantie von 2 Jahren - ein Jahr länger als für die meisten anderen Roboterstaubsauger. Dyson.com bietet auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Produkthandbücher und weitere Garantieinformationen finden Sie unter die Dyson 360 Eye Produktseite.
Trotz aller Mängel können wir nicht leugnen, dass der Dyson 360 Eye ein Beispiel für Technologie und Liebe zum Detail ist. In den Jahrzehnten, in denen Dyson dieses Robotervakuum auf den Markt brachte, änderten sich die Erwartungen der Verbraucher, und die Wettbewerber entwickelten ähnliche Technologien.

Ein zu hohes Design, ein zu hoher Preis und eine zu begrenzte Auswahl an Funktionen hindern uns daran, dem Dyson 360 Eye unsere volle Empfehlung zu erteilen. Dieser Roboter hat uns jedoch einen Eindruck von der beeindruckenden Ingenieurskunst vermittelt, zu der Dyson in der Lage ist, und wir gehen davon aus, dass zukünftige Versionen bessere Ergebnisse liefern werden.

Treffen Sie die Tester

Jonathan Chan

Jonathan Chan

Lab Manager

@ReviewedHome.

Jonathan Chan ist derzeit Senior Lab Technician bei Reviewed. Wenn Sie damit sauber machen, ist es wahrscheinlich, dass Jon die Tests überwacht. Seit seinem Beitritt zu Reviewed im Jahr 2012 hat Jon das Unternehmen bei der Überprüfung von Laptops, Staubsaugern und Outdoor-Ausrüstung unterstützt. Er denkt, er ist eine ziemlich große Sache. Auf der Suche nach Daten tauchte er seine Hände in eiskaltes Wasser, stimmte zu, buchstäblich durch den Schlamm gezogen zu werden, und sah zu, wie Farbe trocken wurde. Jon wünscht dir einen schönen Tag.

Alle Bewertungen von Jonathan Chan ansehen.

Überprüfung unserer Arbeit.

Wir verwenden standardisierte und wissenschaftliche Testmethoden, um jedes Produkt zu überprüfen und Ihnen objektiv genaue Ergebnisse zu liefern. Wenn Sie in Ihrer eigenen Forschung andere Ergebnisse gefunden haben, senden Sie uns eine E-Mail, und wir vergleichen die Notizen. Wenn es wesentlich aussieht, testen wir gerne ein Produkt erneut, um diese Ergebnisse zu reproduzieren. Schließlich sind Peer Reviews ein kritischer Bestandteil jedes wissenschaftlichen Prozesses.

Schreiben Sie uns eine E-Mail
instagram story viewer